Goodbye my almost Lover
18.Juni 2010

Ja 4 Monate sind ins Land gezogen und ich hab' mich nicht gemeldet.Aber was soll ich sagen.Mein Leben ist in dieser Zeit sehr turbulent und gleichzeitig sehr ruhig verlaufen.Die größte Neuigkeit ist wohl das ich ENDLICH ein echtes Bett hab'.Selbst aufgebaut,sehr stolz auf diese Leistung.Sehr gemütlich (:

Am überlegen ob ich mir eine Katze zulegen soll?Einen weißen Kater namens Batman :D Das wäre perfekt.Leider spricht sehr viel dagegen.Zu wenig Platz,zu wenig Geld.Aber vielleicht bekommt R. ja bald einen Job.Dann geht sich das sicher locker aus.

Er wohnt bei mir im Moment.Vielleicht noch länger?Würde mich freuen.Es ist schön Heim zu kommen und jemand ist da und freut sich dich zu sehen und hat dich lieb. (: Ich koche jetzt auch viel öfter als früher.Kann ja meinen Schatz hier nicht verhungern lassen.Und nach und nach werd' ich echt gut!

Bester Freund beim Bundesheer.Nicht so das Wahre.Seh' ihn selten.Mach weniger.Werde langsam alt.
Arbeit macht mich fertig im Moment.Nicht vom psychischen her sondern einfach vom Körpergefühl.Alles tut mir weh.Bin ganze Zeit müde.Erschöpft.Einfach kapput.Wird' sich aber sicher wieder bessern.Morgen zum Glück frei (:

 

So.Nachdem meine Pflicht getan ist werde ich mich nun ans verschönern meiner Wohnung machen.

18.6.10 21:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de